Die Eisenbahnstrecke Bitterfeld - Stumsdorf

Streckendaten

Infrastrukturbetreibung


Infrastrukturbetreiber

Zörbiger Infrastrukturgesellschaft mbH (ZIG)
Markt 12
06780 Zörbig

Tel.: 034956 / 60101
Fax: 034956 / 60111

Strecke: Bitterfeld Nord - Zörbig (km 2,69-14,7)

Bild: Streckendaten

Bezeichnung Eisenbahninfrastruktur: 6832 Bitterfeld-Stumsdorf
Streckenbetreiber /
Streckenlänge:
DB Netz AG: Personenzuggleis: Bitterfeld - Grube Antonie (2,3km) - stillgelegt -
Güterzuggleis: Bitterfeld - Bitterfeld Nord (2,3 km) - in Betrieb -
RBB: Bitterfeld Nord (0,39km) - in Betrieb -
ZIG: Grube Antonie - Zörbig (12,01km) - in Betrieb -
DB Netz: Zörbig - Stumsdorf (5,16km) - betrieblich gesperrt -
Strecke: eingleisige, nicht elektrifizierte Nebenbahn
Streckenstatus: öffentliche Eisenbahninfrastruktur gem. §6 AEG
Infrastrukturwidmung: Strecke Bitterfeld-Stumsdorf: Gewidmete Eisenbahninfrastruktur gem. §23 AEG
Spurweite: 1435 mm
Radsatzlast: 22,5t
Streckenklasse / Radsatzlast: D4 / 8,0t
Streckenhöchstgeschwindigkeit: 20 km/h
Größte Neigung: 14,58 Promille (km 1,487 – km 1,578)
Kleinster Bogenhalbmesser: 285m
Streckennutzung: Schienengüterverkehr
Frühere Kursbuchnummern: 93g, i, 157a, 184b, 608, 180j, 523, 252
Bahnhofsgebäude: Bitterfeld, Sandersdorf, Großzöberitz, Zörbig, Stumsdorf
Bahnhöfe und Haltestellen: 7
Bahnübergänge insgesamt: 22
- Fußgängerüberwege: 3
- unbeschr. BÜ o.  Lichtzeichen: 10
- unbeschr. BÜ m. Lichtzeichen: 3
- beschr. BÜ m. Lichtzeichen: 6
Langsamfahrstellen: (Stand: 01.04.2008) Km 9,5, Vmax: 0km/h, Richtung: beidseitig
Grund: unbeschrankter Bahnübergang

Km 11,1, Vmax: 0km/h, Richtung: beidseitig
Grund: unbeschrankter Bahnübergang

Stand: 20.02.2017